Startseite |  Impressum |  Datenschutz |  Nutzungsbedingungen | Sitemap
Sie sind hier: SITA Process Solutions » Produkte » Inline Prozessmesstechnik » SITA clean line CI - Sauberkeit

Prozessgröße Sauberkeit inline kontrolliert

Leistungsstark und robust:

- Erfasst berührungslos und kontinuierlich filmische Verschmutzungen auf Teileoberflächen
- Vermeidet Fehler beim Beschichten, Kleben, Schweißen, Bedrucken oder Härten
- Kontrolliert unmittelbar die Reinigungsqualität

-

Misst inline die Schichtdicke von Ölen, Korrosionsschutzmitteln oder Haftvermittlern

Vorteile:

- Höchste Produktqualität durch kontrollierte Reinigung
- Berühungslose Sauberkeitskontrolle
- Dokumentation geringster Verschmutzungen
- Systemlösung für hohe Prozess-Sicherheit
- Wirtschaftlichkeit durch Prozessoptimierung

Beschreibung

Die Inline-Fluoreszenzmesstechnik SITA clean line CI eignet sich optimal für die kontinuierliche Sauberkeitskontrolle in Reinigungsprozessen. Filmische Verschmutzungen wie Öle, Fette, Kühlschmierstoffe oder Tenside verursachen Qualitätsmängel bei nachfolgenden Oberflächenbehandlungs- und Beschichtungsprozessen mit entsprechenden Folgekosten. Eine ständige Kontrolle der Teileoberfläche sichert die geforderte Sauberkeit. Maßnahmen wie Nachdosieren der Reinigerkomponenten oder eine Badpflege können bei nicht hinreichender Teilesauberkeit sofort eingeleitet werden.

Das Mess-System SITA clean line CI ist flexibel an die kundenspezifischen Kontrollaufgaben anpassbar.

In Verbindung mit der zentralen Steuerungseinheit SITA clean line CC werden prozessspezifische Komplettlösungen realisiert.

Auf Basis einer gemeinsam durchgeführten Analyse von Prozess und Anlage entwickeln die SITA Ingenieure eine optimal auf die Kundenanforderungen zugeschnittene SITA clean line Systemlösung.

Messprinzip

Typische Verschmutzungen von Oberflächen in industriellen Fertigungsprozessen wie Öle, Fette oder Tenside fluoreszieren bei Anregung mit ultraviolettem Licht. Die gemessene Intensität der Fluoreszenz-Strahlung steigt mit der Stärke der Schmutzschicht.

Die Anregung der Fluoreszenz erfolgt durch eine integrierte UV-Lichtquelle. Eine Fotodiode misst die Intensität der erzeugten Fluoreszenzstrahlung. Die Kalibrierung der Sensoren erfolgt an Referenzteilen, die als 100 % sauber definiert sind.

Referenzoberflächen mit bekannter Verschmutzung werden zum Festlegen von Grenzwerten zulässiger Sauberkeit genutzt.

Anwendung

Linienscan
Kontinuierliches Überwachen der Sauberkeit von Bandoberflächen oder Einzelteilen mit einem oder mehreren Sensoren.

Flächenscan
Erfassen des Sauberkeitsprofils ebener Teileoberflächen mit X-Y-Positioniersystem.

Scan freier Formen
Erfassen der Sauberkeit komplexer Teileoberflächen mit 3D-Positioniersytem.


Praxisbeispiel: Kontrolle von Bandstahl
Hohe Anforderungen an die Sauberkeit beim Beschichten von Bandstahl sichern die Beschichtungsqualität im Prozess. Die Inline-Fluoreszenzmesstechnik SITA clean line CI misst kontinuierlich die Fluoreszenz und detektiert bereits geringste Fettfilme.

Beim Unterschreiten von Sauberkeitsgrenzwerten kann sofort in den Reinigungsprozess eingegriffen werden.

Weitere Anwendungsbeispiele finden Sie hier [..]

Technische Daten

Sensor SITA clean line CI
Gehäuse Aluminium eloxiert IP51
Messgrößen Sauberkeit oder relative Fluoreszenz bezogen auf SITA Fluoreszenzstandard N1
Messrate maximal 100 Einzelmessungen pro Sekunde (100 Hz)
Scangeschwindigkeit maximal 10 m/s
Abmessungen (B x H x T) 50 mm x 95 mm x 30 mm
Gewicht 200 g
Einsatzbedingungen
Relative Luftfeuchte maximal 70 %
Umgebungstemperatur 10 ... 50 °C
Messgröße Sauberkeit
Messbereich 0 ... 100 % Sauberkeit (100 % entsprechen Kalibrierstandard mit idealer Sauberkeit)
Auflösung 0,1 %
Messgröße Fluoreszenz
Messpunktdurchmesser 1 mm (Standard)
Messabstand 4 mm (Standard)
Messbereich 0 ... 2.000 RFU [Relative Fluorescence Unit],
SITA Fluoreszenzstandard
N1 = 100 RFU
Messabweichung maximal 0,5 % des Messbereiches
Auflösung 0,1 RFU

 

Ihr Merkzettel

noch keine Publikation ausgewählt

Literaturempfehlung

SITA Lab SolutionsZertifikat

© SITA Process Solutions 2017

Eine Geschäftseinheit der SITA Messtechnik GmbH.