Startseite |  Impressum |  Datenschutz |  Nutzungsbedingungen | Sitemap
Sie sind hier: SITA Process Solutions » News » Messen & Seminare » Detailansicht

Termin

18. September 2019, Dresden

Praktiker-Seminar "Reinigungsprozesse beherrschen: Mit Messtechnik zur Qualitätssicherung"

Im Praktiker-Seminar vermitteln Ihnen in zwei Themenblöcken mit Vorträgen die Grundlagen und machen Sie in den Praxisteilen eingehend mit den SITA-Messgeräten vertraut. Dabei demonstrieren wir Ihnen deren nutzbringenden Einsatz bei der Prozesskontrolle und -steuerung.

Davon profitieren Sie:

    Sie erkennen die Zusammenhänge zwischen Bauteilsauberkeit und wirtschaftlicher Prozessführung in Ihrer Reinigungsanlage.
    Sie lernen die verschiedenen Messverfahren und Messgeräte im praktischen Einsatz kennen.
    Sie erfahren, wo sich ein Geräteeinsatz lohnt und wie Sie bei der Prozessoptimierung vorgehen.
     
    Bringen Sie Proben Ihrer Prozessmedien und Musterteile aus der Fertigung mit. Wir unterstützen Sie bei deren Analyse direkt im Seminar und diskutieren mit Ihnen Möglichkeiten der Optimierung für Ihren Prozess.
     
    Termine:
     
    Mittwoch, 10. April 2019 von 10:00 - 17:00 Uhr
    Technologiezentrum, Dresden
     
    18. September 2019 von 10:00 - 17:00 Uhr
    Hotel Sonnenhof Kressbronn, Bodensee
     
    Der Preis pro Person beträgt €300,00 zzgl. 19% MwSt.
    Anmeldungen bitte unter Tel.: 0351 871 8257
    oder über unser Kontaktformular
     
    Information und Anmeldung

     
    Programm
     
    10.00 Uhr - 13.00 Uhr

    Reinigungsprozesse beherrschen
    Zusammenhänge und Lösungen für stabile Bauteilsauberkeit
    (André Lohse)
     
    Prozessmedien überwachen und pflegen
    Von der Reinigungschemie und Badverschmutzung über die Messverfahren zur verbrauchsgerechten Reinigerdosierung und Badpflege
    (Tilo Zachmann, Martin Hoffmann)
     
    Praxisteil Badkontrolle - Einführung und Praxistipps:
    - Tensidkontrolle mit Blasendrucktensiometern
    - Verschmutzungskontrolle mit Fluoreszenzmesstechnik
     
    13.00 Uhr - 14.00 Uhr Erfahrungsaustausch beim gemeinsamen Mittagessen

    14.00 Uhr - 16.30 Uhr

    Sauberkeit von Teilen kontrollieren
    Von den Verunreinigungen in der Prozesskette über die Mess- und Prüfverfahren
    zur prozessorientierten Sauberkeitskontrolle: Grenzwertfindung und
    Anwendungsbeispiele.
    (Stefan Büttner)
     
    Praxisteil Teilekontrolle – optimaler Geräteeinsatz am Beispiel:
    - Kontrolle der Bauteilsauberkeit durch Fluoreszenzmessung
    - Kontrolle der Benetzbarkeit durch Kontaktwinkelmessung
     
    16.30 Uhr - 17.00 Uhr Vortrag

    Qualität erzeugen statt erprüfen
    Zusammenfassung und Erfahrungsaustausch
    (André Lohse)

    Weitere Informationen:
     

    Anmeldungen bitte unter Tel.: 0351 871 8257
     

     

    Ihr Merkzettel

    noch keine Publikation ausgewählt

    Literaturempfehlung

    Es wurden keine passenden Publikationen gefunden.

    SITA Lab SolutionsZertifikat

    © SITA Process Solutions 2017

    Eine Geschäftseinheit der SITA Messtechnik GmbH.