Startseite |  Impressum |  Datenschutz |  Nutzungsbedingungen | Sitemap
Sie sind hier: SITA Process Solutions » Einsatzgebiete » Industrielle Teilereinigung » Überwachen der Tensidkomponente des Reinigers

Überwachen und Steuern der Tensidkomponente des Reinigers

Der Reiniger für industrielle wässrige Reinigungsprozesse besteht aus einer Builderkomponente und der Tensidkomponente. Beide Komponenten verbrauchen sich im Prozess durch den Reinigungsvorgang selbst, durch Binden von Verunreinigungen und durch Verschleppung unterschiedlich stark. Eine verbrauchsgerechte Dosierung ist Voraussetzung für eine hohe Prozesssicherheit.

Für das Überwachen der waschaktiven Tenside ist das Messen der Oberflächenspannung mittels der Blasendruckmethode am besten geeignet.

Das folgende Bild zeigt den Zusammenhang zwischen der Tensidkonzentration und der Oberflächenspannung. Anhand von individuell für den Reinigungsprozess festgelegten Grenz- oder Sollwerten kann eine verbrauchsgerechte Dosierung der Tensidkomponente einfach realisiert werden.

 

Für das Überwachen der Tensidkonzentration bieten wir Ihnen eine für Ihren Prozess passende technische Lösung. Die Möglichkeiten reichen von der Offline-Überwachung bis zur kontinuierlichen Inline-Messung der Oberflächenspannung.

DynoTester+

Atline-Kontrolle der Tensidkonzentration

Für eine flexible Atline-Überwachung empfiehlt sich besonders das robuste und leichte Handtensiometer DynoTester+. Mit ihm lassen sich in kürzester Zeit und vor Ort an der Anlage Messungen durchführen und Abweichungen erkennen. Somit kann einfach und schnell die Konzentration der waschaktiven Tenside und die Menge der zu ergänzenden Tensidkomponente ermittelt werden.

Weitere Information zum Atline-Einsatz am Prozess [...]

SITA clean line ST

Inline-Messung der Tensidkonzentration

Eine kontinuierliche und automatische Messung der Oberflächenspannung zur Kontrolle der Tensidkonzentration ist mit dem Prozessmess-Tensiometer SITA clean line ST möglich. Durch Einbindung des Messsystems in die Anlagensteuerung oder Nutzung der Steuereinheit SITA clean line CC kann eine automatische verbrauchsgerechte Nachdosierung der Tensidkomponente einfach realisiert werden.

Weitere Information zur Inline-Messung im Prozess [..]

Möchten Sie Reiniger einsparen und gleichzeitig die Prozesssicherheit erhöhen? Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen und optimieren Sie mit unseren Experten Ihre Prozesse. Wir zeigen Ihnen anhand einer ersten für Sie kostenfreien Analyse die Vorteile für Ihre Fertigung auf. Sprechen Sie uns an!

 

Ihr Merkzettel

noch keine Publikation ausgewählt

Literaturempfehlung

SITA Lab SolutionsZertifikat

© SITA Process Solutions 2017

Eine Geschäftseinheit der SITA Messtechnik GmbH.